• Arbeit und Inklusion bei Boehringer Boehringer Ingelheim, Mann mit Blindenstock vor Eingang zu Bürogebäude  im Gespräch mit Kollegin
    Bild: Andi Weiland | Boehringer Ingelheim, Gesellschaftsbilder.de
  • Junger Mann im Rollstuhl bei der Arbeit in Tischlerwerkstatt
    Andi Weiland | Gesellschaftsbilder.de
  • Porträtfoto von Carina Kühne, Aktivistin und Autorin zum Thema Thema Trisomie 21
    Foto: Jörg Farys | Gesellschaftsbilder.de

Herzlich willkommen

Liebe Besucherinnen und Besucher,
willkommen auf den Internetseiten des Thüringer Landesbeauftragten für Menschen mit Behinderungen. In dieser Funktion stehe ich den Menschen mit Behinderungen und ihren Angehörigen im Freistaat als Ansprechpartner und Interessensvertreter zur Seite. Darüber hinaus arbeite ich eng mit Vereinen und Verbänden, Politik und Verwaltung, Institutionen aus Wirtschaft und Wissenschaft sowie der gesamten Zivilgesellschaft zusammen.

Hier finden Sie aktuelle Informationen zur Arbeit meines Büros auf dem Weg zu mehr Inklusion und Barrierefreiheit. Mein Team und ich stehen Ihnen für Fragen und Anliegen gern zur Verfügung und helfen Ihnen weiter.

Ihr Joachim Leibiger,
Thüringer Landesbeauftragten für Menschen mit Behinderungen

zur Kontaktseite

Aktuelle Meldungen

  • Läuferteams bei den Paralympics in London
    23.07.2021

    Lauftandems: Startschuss für erstes Vermittlungsportal

    Mit seinem neuen Netzwerkangebot unterstützt der LAC Eichsfeld e.V. blinde und seheingeschränkte Sportler, damit diese ihr Hobby ausüben können.

  • Gruppenbild der Teilnehmenden
    05.07.2021

    Länderübergreifender Austausch Hessen - Thüringen

    Kürzlich fand ein zweitägiger Austausch im Themenfeld der digitalen Barrierefreiheit statt. Der Einladung von Enrico Göbel folgten die hessische Landesbeauftragte für barrierefreie IT und Leiterin des LBIT – Landeskompetenzzentrum für barrierefreie IT Frau Prof. Dr. Meyer zu Bexten sowie die Akteure der Thüringer Überwachungsstelle Herr Hartwig und Frau Anna König.

  • Logo der Thüringer Woche der Pflegenden Angehörigen
    01.07.2021

    Erste Woche der pflegenden Angehörigen in Thüringen

    Erstmals landesweite Aktionswoche Anfang Juli: Ab dem 5. Juli möchte der Verein "wir pflegen in Thüringen" e.V. sieben Tage lang im ganzen Land auf Angebote für und Initiativen von pflegenden Angehörigen aufmerksam machen.